Christiane Wettig Workshop
   
 
Home
 
Workshops
 
Coaching
 
Philosophie
 
Profil
 
Referenzen
 
Kontakt
 
Impressum
 














 
Das professionelle Vertriebs-Telefonat


Zielgruppe Angestellte und freie Mitarbeiter des Außendienstes.
   
   
Inhalt
  • Die Unterschiede zwischen Kontakt- / Recherche- / Beratungs- / Verkaufs- / Reklamationstelefonat
  • Die Vorbereitung
  • Die Zielsetzung
  • Die Einstellung zum Kunden
  • Stimme und Ausdruck, Einfluss von Gestik und Mimik
  • Gespräche lenken und gestalten / Fragetechniken
  • Sprachstil / Fachsprache
  • Schwierige Gesprächspartner / -situationen
  • Anwendungsübungen mit Produkten des Auftraggebers
  • Stimm- und Lockerungsübungen
   
   
Nutzen Die Seminarteilnehmer durchdringen die verschiedenen Telefonatstadien vom ersten Kontakt bis zum Verkaufsgespräch und agieren entsprechend der jeweiligen Anforderungen. Sie üben, Sympathie und Kompetenz über ihre Stimme zu transportieren. Sie lernen, kundenorientiert zu denken und den Gesprächspartner sensibel zum Abschluss zu führen. Sie proben und optimieren praxisrelevante Situationen, u.a. wie man souverän mit schwierigen Situationen oder Gesprächspartnern umgeht. Sie lernen, die Produkte des Auftraggebers überzeugend und in eigenen Worten zu präsentieren und mit Einwänden oder Reklamationen umzugehen. Sie optimieren ihren sprachlichen Ausdruck für ein erfolgreiches Verkaufstelefonat.
   
   
Leitung/ Methoden Moderierende Leitung, entdeckendes und aktivierendes Lernen.

Einzel-, Tandem- und Gruppenarbeit, Ergebnissicherung durch Flipchart-Präsentation, Mindmap oder Wandzeitung. Interview, Simulation und Rollenspiel (inkl. Seitenwechsel). Einzel- und Gruppenfeedback. Erlebnisaktivierende Supervisionselemente.
   
Dauer 2 Tage im Block